So schaffst du Ordnung im Büro

Tipps für eine smarte Aufbewahrung im Büro

Smarte Aufbewahrungslösungen machen das Arbeiten im Unternehmen und im Home Office angenehmer und effizienter. Eine gute Aufbewahrung macht es einfacher, organisiert zu bleiben. Briefablagen, Zeitschriftenständer und Ordner helfen dir, unübersichtliche Arbeitsplätze zu vermeiden. Mit unseren Tipps zur Aufbewahrung im Büro vermeidest du Kabelsalat und unordentliche Schreibtische.
Ein Stahlregal in einem Büro

Wähle die optimalen Stauraummöbel

Regale sind eine gute Wahl für die Aufbewahrung von Ordnern und Büchern, die leicht zugänglich sein sollen. Du bekommst einen guten Überblick und kannst dir leicht herauspicken, was du brauchst. Wähle ein Regal mit verstellbaren Fachböden, damit du die Abstände an deinen Bedarf anpassen kannst.

In Schränken kannst du vertrauliche Unterlagen und Gegenstände verstecken, die du vielleicht nicht jeden Tag brauchst. Wähle einen Schrank mit Schloss, wenn du vertrauliche Dokumente oder Wertgegenstände darin aufbewahren willst.

Rollcontainer sind perfekt für die Aufbewahrung von Papieren und kleinen Gegenständen. Sie sind pltzsparend und passen perfekt unter dem Schreibtisch Platziere sie platzsparend unter dem Schreibtisch. Ein Rollcontainer mit Rädern ermöglicht es dir, ihn nach Bedarf zu verschieben.

Verwende praktische Aufbewahrungslösungen

Überlege dir, wo jeder Gegenstand aufbewahrt werden soll und wie alles organisiert werden soll. Natürlich sollten die Dinge, mit denen du am meisten arbeitest, am leichtesten zugänglich sein. Gruppiere, was zusammengehört, und bewahre es zusammen auf. So findest du am schnellsten, was du brauchst.

Sortierfächer können für viele Dinge verwendet werden. Als Postablage, zum Sortieren von Dokumenten in der Druckerei, als Ablage für Dokumente der täglichen Arbeit oder als Ablagefläche am Schreibtisch.

Aufbewahrungsboxen sind ideal für Dinge, die nicht täglich benutzt werden. Boxen in der gleichen Farbe und im gleichen Design machen einen einheitlichen und aufgeräumten Eindruck. Stelle sie in ein Regal und beschrifte sie.

Hängeregistraturschrank sind für ein Büro mit vielen Papierdokumenten unverzichtbar. Sie machen es leicht, die richtigen Dokumente zu finden. Wenn du dich für einen Aktenwagen entscheidest, kannst du alles leicht zu deinem Schreibtisch bringen und nach der Arbeit wieder an seinen Platz zurückstellen. Wähle einen Schrank oder Wagen mit einem Schloss für sensible Dokumente. Es sind auch feuerfeste Aktenschränke erhältlich.
Ein gut organisierter Schreibtisch mit passender Briefablage, Schreibtischständer, Zeitschriftensammler und Papierkorb

Halte deinen Schreibtisch organisiert

Ein Tischteiler mit einer Funktionsleiste macht es einfacher, deinen Schreibtisch sauber zu halten. Du kannst ihn nach deinen Wünschen gestalten, z. B. mit Tischlampen, Haken und Ablagen.

Verstecke Kabel mit verschiedenen Zubehören, die für die Aufbewahrung von Kabeln entwickelt wurden, wie z. B. Kabelkanal unter dem. Für den Kabelsalat bei Handy-Ladegeräten und Kopfhörerkabeln sind die Kabelhalter die richtige Lösung. Sie sind selbstklebend, damit du sie dort anbringen kannst, wo du sie am meisten brauchst.

Briefablagen sorgen für Ordnung bei ein- und ausgehenden Briefen und Unterlagen.

Ein Schreibtischständer mit mehreren Fächern kann Stifte, Radiergummis, Büroklammern und andere kleine Gegenstände aufnehmen. Mit der praktischen Schreibtischablage wird die Organisation einfacher.

So optimierst du die Aufbewahrung auf deinem Schreibtisch
Schränke in verschiedenen Höhen mit praktischen Schiebetüren
Schrank MODULUS XL
699,- €
Kabelkanal
Kabelkanal
42,- €
Frau holt eine Aufbewahrungsbox aus einem Schrank mit Schiebetüren

Routine für Ordnung

Wenn sich mehrere von euch ein Büro teilen, ist es eine gute Idee, gemeinsam Abläufe festzulegen, damit jeder weiß, was gilt. Einigt euch darauf, wo und wie ihr gemeinsame Unterlagen aufbewahrt. Es spart Zeit und minimiert den Ärger, wenn keiner unnötig suchen muss.

Vereinbare mindestens einen Tag im Jahr, um nicht mehr benötigte oder veraltete Unterlagen auszumisten. Im Laufe der Zeit können sich deine Aufbewahrungsbedürfnisse aus verschiedenen Gründen ändern, und deine Aufbewahrung muss vielleicht aktualisiert oder effizienter umorganisiert werden. Nutze die Gelegenheit, um deine besten Aufbewahrungstipps zu teilen.

Gewöhne dir an, die Dinge, die du benutzt hast, immer zurückzustellen, wenn du fertig bist. Dinge stapeln sich oft oder sind nicht mehr auffindbar, weil sie am falschen Platz liegen. Gute Gewohnheiten sind der Schlüssel zu einem organisierten Büro.

Organisiere deinen eigenen Arbeitsbereich. Ein unordentlicher Schreibtisch macht keinen einladenden Eindruck, wenn Besucher ins Büro kommen.

Was benötigst du für dein Büro?

FAQ

Eine gute Aufbewahrung mit klarer Beschriftung macht es einfacher, ein Büro auf kleinem Raum einzurichten. Ein hohes Regal bietet viel Platz.
Ein Schreibtischständer hält deine Schreibtischoberfläche sauber von Stiften und kleinen Gegenständen. Briefe und Papiere brauchen eine Aufbewahrungslösung. Verstecke Kabel mit einem Kabelkanal.
Plane eine gute und übersichtliche Aufbewahrung. Es erleichtert die tägliche Arbeit, wenn Dokumente und Unterlagen für alle Mitarbeiter leicht zu finden sind.
Mit offenen Regalen sind die Unterlagen leicht zu organisieren. Schränke haben den Vorteil, dass dein Büro weniger unordentlich aussieht, wenn du viele Dinge zu verstauen hast.