Ressourcenmanagement ist wichtig für uns

Containerschiff

Klimaauswirkungen und Neutralität

Sowohl auf betrieblicher als auch auf Produktebene wird an der Erfassung und Berechnung unserer Treibhausgasemissionen gearbeitet. Die Berechnung nach dem GHG-Protokoll gibt uns die Kontrolle und zeigt Möglichkeiten auf, unsere Emissionen in der gesamten Wertschöpfungskette zu reduzieren.

Der Transport macht einen großen Teil unserer Emissionen aus und ist daher ein Schwerpunkt in diesem Nachhaltigkeitsbereich. Wir arbeiten mit Lebenszyklusanalysen, indem wir die Klimaemissionen von Produkten berechnen, die in unseren eigenen Fabriken hergestellt werden, wie z. B. Schränke und Tische für die Schulumgebung.

Solaranlage

Energienutzung

Wir bemühen uns, unseren Energieverbrauch zu senken und die Energieeffizienz zu erhöhen. In einigen unserer Betriebe wird in die eigene Stromerzeugung in Form von Solaranlagen investiert, um den Einsatz von Energie aus externen Quellen zu reduzieren. Wir entscheiden uns auch aktiv für den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen wie Kohle, Öl und Erdgas.

Umweltbild mit Pflanze

Verwendung von Materialien

Die Umweltauswirkungen eines Produkts werden bereits in der Design- und Produktentwicklungsphase weitgehend kontrolliert. Die Verringerung des Materialverbrauchs, die Verwendung von mehr erneuerbaren und recycelten Materialien und der Verzicht auf gefährliche Stoffe in unseren Produkten sind Teil unserer Arbeit.

Im Jahr 2023 haben wir unser Materialportal eingeführt, mit dem wir auf Lieferantenebene Daten über die Art und Menge der Materialien, den Gehalt an gefährlichen Stoffen und den Anteil an recycelten Materialien in den Produkten sammeln können. Außerdem haben wir einen XRF-Scanner zur Untersuchung chemischer Elemente in Produkten implementiert.

Unsere Arbeit mit Umweltbewertungen geht weiter und unser Sortiment umfasst Produkte, die nach dem Nordic Ecolabel, Möbelfakta, Byggvarubedömningen und GS zertifiziert sind.

Mülltrennung

Müllentsorgung einschließlich gefährlicher Abfälle

Je mehr wir sortieren, desto weniger verbrennen wir. Auch Materialien, die gefährliche Stoffe enthalten, werden ordnungsgemäß entsorgt, was weniger Schäden für Mensch und Natur verursacht. Bei diesem Nachhaltigkeitsthema sollten wir uns darauf konzentrieren, die Abfallmenge, einschließlich gefährlicher Abfälle, zu reduzieren, gefährliche Abfälle ordnungsgemäß zu entsorgen und den Anteil des Recycling von Materialien zu erhöhen.

Zirkuläre Lösungen

Indem wir die Ressourcen der Erde sparsamer nutzen und sie weiter zirkulieren lassen, können wir auch unsere Auswirkungen auf das Klima und die Umwelt verringern. Es werden neue Designprinzipien entwickelt, bei denen einer der Eckpfeiler darin besteht, Produkte für eine nachhaltige und zirkuläre Zukunft zu entwerfen. Unser Ersatzteilsortiment wird jedes Jahr erweitert, und wir müssen unseren Kunden den Zugang zu Ersatzteilen weiter erleichtern. Mit mehr Ersatzteilen in unserem Sortiment erhöhen wir die Möglichkeit für unsere Kunden, zu reparieren, anstatt ein neues Produkt zu kaufen oder zu verschicken.


Verantwortung der Hersteller

AJ Produkte unterliegt der Herstellerverantwortung für Verpackungen, elektronische Produkte und Batterien. Der Grundgedanke der Herstellerverantwortung ist es, die Abfallmenge zu reduzieren und sicherzustellen, dass der anfallende Abfall recycelt und für neue Produkte verwendet wird. Als Unternehmen sind wir dafür verantwortlich, zur Erreichung der Recyclingziele beizutragen und dafür zu sorgen, dass die Verpackungen, Elektronikprodukte und Batterien, die wir auf den Markt bringen, gesammelt und recycelt werden können. AJ Produkte in Schweden ist an die Sammelsysteme FTI und El-Kretsen angeschlossen. Die Tochtergesellschaften berichten in ihren jeweiligen Ländern.



Wichtige Partnerschaften - Unternehmen

fti

Verpackungs- & Zeitungssammlung

AJ Produkte ist der FTI angeschlossen und kommt damit seiner Herstellerverantwortung in Bezug auf die Sammlung und das Recycling von Verpackungsmaterialien nach.

elkretsen

Elkretsen

AJ Produkte ist mit El-Kretsen verbunden und kommt so seiner Herstellerverantwortung für die Sammlung und das Recycling von Elektromüll und Batterien nach.

Lese den vollständigen Nachhaltigkeitsbericht 2022

Im Frühjahr 2022 haben wir die wichtigsten Nachhaltigkeitsbereiche für unsere gesamte Organisation analysiert und aktualisiert. Die Analyse umfasst unsere Büros, Lagerhäuser, eigenen Fabriken und Tochtergesellschaften in ganz Europa.

ALS PDF ÖFFNEN